2 Min Lesedauer

Ein gutes Zeitmanagement ist für jeden berufstätigen eine wichtige Angelegenheit. Besonders im Management-Bereich ist dies unerlässlich.

Seit vielen Jahren nutzen die meisten Menschen digitale Lösungen. Zuerst waren es PDAs (z. B. Palm-Geräte), die in den Anfängen noch etwas umständlich anmuteten. Heutzutage sind es Smartphones und Tablets, die neben den vorinstallierten Kalendern und Kontaktverwaltungen eine große Zahl von spezialisierten Apps bieten.

Eine Vielzahl heutiger digitaler Organisationslösungen (ToDoist, Remember the Milk, Asana, Wunderlist) bieten zudem die Möglichkeit, sämtliche Daten mit allen Geräten zu synchronisieren. Somit ist es möglich, jederzeit an jedem Gerät die gleichen Informationen verfügbar zu haben.

Trotz dieser Möglichkeiten gibt es aber auch heute noch Menschen, die klassische Organisations-Tools bevorzugen.

Ein Klassiker ist das Time/System. Im gehobenen Segment bietet es hochwertige, edle und vor allem funktionelle Lösungen zur Selbstorganisation. Stylisch sind die echten Leder-Mappen, die es überwiegend im praktischen A5 Format zu kaufen gibt.

Egal ob für die Business Frau oder den Business Mann, es gibt für jeden die passende und optisch ansprechende Lösung. Diese ist heutzutage in feinstem Leder für 125 Euro bei Amazon zu bekommen.

Time System BildFaszination Papier

In Zeiten der digitalen Dauerberieselung, ist Papier ein Kontrast-Medium. Papier besitzt eine haptische Dimension. Mann kann es fühlen, ja sogar riechen. Dabei ist Papier nicht gleich Papier. Das eine ist matt, das andere glänzt, es ist dick oder dünn, es ist rau oder geschmeidig und diese Aneinanderreihung der beschreibenden Adjektive ließe sich beliebig ausbauen. All dies kann dann und wann ein erfrischender Kontrast sein, auch wenn der Autor zugibt, sich ein Leben ohne Tablets, Smartphones und Laptops nicht mehr vorstellen zu können.

Die Vorlagen

Time/System bietet dem Nutzer eine große Auswahl vorgefertigter Papiere an. Neben dem Kalendarium mit Jahresübersicht und Wochen- und Tagesübersicht, sind dies Vorlagen für Meetings, Projektmanagement (Projektübersicht, Projektzwischenbericht, Projektbewertung), Notizen, Adressen, Aktivitätspläne, etc. Neben der umfangreichen Auswahl ist vor allem die Qualität der Vorlagen hervorzuheben. Den kompletten Jahressplan gibt es für 56 Euro bei Amazon (einfach auf das Bild klicken).

Fazit

Abschließend muss der Autor zugeben überwiegend digitale, systemübergreifende Lösungen zu bevorzugen. Die Möglichkeiten der zeitlosen, platzsparenden Archivierung und vor allem der schnellen Auffindbarkeit mittels digitaler Suchparameter, lassen heutzutage kaum ein alleiniges klassisches Planen mittels Papier und Stift zu.

Jedoch ergänzend ist diese auch heute noch aktuell. Eine schnelle Notiz bei einem Meeting, macht sich hervorragend auf einer Vorlage aus Papier. Da kann auch der beste Quad-Core Prozessor im Tablet nicht mithalten.

Im Anschluss lässt sich die Vorlage mittels Scanner oder Smartphone leicht digitalisieren und platzsparend archivieren. Somit bleibt abschließend eine digitale Lösung mit punktueller Papier-Nutzung für den Autor die ideale Lösung.